drunter

Mittwoch, 28. Januar 2015
























































dass ich mal wäsche zeigen würde.


alsdenn, alsbald*


schnitt: racerback "frau hennie" von schnittreif/ fritzi. pants erscheint unter dem gleichen label binnen wochenfrist.

material: jersey, gummiband. allessamt privater fundus.

verbrauch: pro set bleibt von einem meter jersey noch das ein oder andere stück über, auch wenn man alle einfassungen, wie ich, aus dem grundstoff macht. (hier größe m.) 



Kommentare:

  1. Sag mal sogar für drunter hast du noch zeit?
    Gefällt mir ganz vorzüglich! Vorallem das zarte, blasse türkis! Liebst Lena

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön. Das schönste ist aber das Haut-Nahe. Die Nähe zur Haut. Zum Innersten. In einer Grazie. Die mich sprachlos macht. Die Wäsche ist ohne Zweifel wunderbar. Die Inszenierung aber macht es zur Kostbarkeit. Danke. So mag ich die Blogwelt. Frau Gold sie wachsen mir ans Herz.

    AntwortenLöschen
  3. Wie motivierend, wo ich doch erste Schlüppi-Näh-Versuche auf dem Wochenendprogramm habe.
    Herzlichst!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. go for it!
      (nicht minder herzlich)
      ****:-)

      Löschen
  4. Total schön! Und ganz schön mutig von dir!

    AntwortenLöschen
  5. So fein, so stark, so zart, so schön!

    AntwortenLöschen
  6. Ich kann nur Monika eins zu eins zitieren! :-)
    Wow!

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Frau Gold,
    wir haben deine Verlinkung auf dem MMM-Blog entfernt, weil es beim MMM um das zeigen von Oberbekleidung geht. Unterwäsche soll,dort nicht gezeigt werden und wurde immer gelöscht.

    LG
    Wiebke vom MMM-Team

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oha. das habe ich nicht gewusst. pardon!
      liebe grüße***

      Löschen
    2. Nichtsdestotrotz ist das Nähen von schöner Unterwäsche eine tolle Sache. Und dein Mut, das Genähte zu zeigen und somit den Beweis zu erbringen, finde ich klasse!
      LG
      Wiebke

      Löschen
  8. applausapplaus!
    hachz, besonders das wasserblaugraue!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohja, das ist auch für mich das allerschönste. Leider kann ich mich mit einem Racerback nicht anfreunden. Aber vielleicht ja mit den Pants, wenn sie dann erschienen sind.

      Danke für die wunderschöne und mutige Präsent- und Inspiration.

      Löschen
  9. Mensch, mutig, mutig, aber super präsentiert. Unterwäsche finde ich in den DIY-Blogs immer total unterrepräsentiert! ;-) Mir gefällt die dunkle mit den Punkten am besten. LG Griselda K

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschön! Fast zu schade für Untendrunter! Danke für's Zeigen!

    AntwortenLöschen
  11. Einfach wundervoll!!!!Ganz besonders spricht mich das, Zarte Blaue an.
    Herzlichen Gruß von Katharina

    AntwortenLöschen
  12. Wundervolle Sets in wundervollen Stoffen - gepaart mit dem Grobstrickmantel, ganz Frau Gold!
    Liebste Grüße, Maarika

    AntwortenLöschen
  13. schöön.
    aber sag mal, das "drüber", dieser wundervolle strickmantel. gibt es dazu auch details? ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ach liebe nina, das ist mir bißchen peinlich... ich kaufe ja fast nichts anzuziehen und wenn dann- bitteschön- vertretbar! aber dieser strickmatel hat mich zu sehr angelacht.. dann auch noch im sale... in dem laden, in dem man eigentlich nicht einkauft, du weißt schon.... Nein! nicht der.. nicht der primatenmarkt, eins knapp drüber. zweibuchstabenundein&.... you know? (sale, kurz vor weihnachten. und: die passform war wohl anders gedacht. das hier ist 48.....)
      liebste grüße**
      (habe gerade deine sendung zu dolores bewundert.. :-)

      Löschen
  14. ;) danke!
    ich finde die passform gerade so, wie sie ist, so passend. bin eh ein fan deines kleiderschranks :)
    (und für die sendung bin ich ja nur in teilen verantwortlich - aber: merci.)
    liebe grüße, frau gold!

    AntwortenLöschen
  15. Damit hast du dich das getraut, was ich bisher nicht gewagt habe. Und es sieht super aus, absolut stilvoll!Das schwarz gepunktete Set ist mein Favorit. Ganz toll.

    Liebe Grüße,

    Julia

    AntwortenLöschen

Frau Gold © All rights reserved · Theme by Blog Milk · Blogger